Naturheilkunde und Erfahrungsmedizin

werden seit Beginn der Menschheitsgeschichte
betrieben. Die Grundlagen naturärztlichen Denkens 
gehen auf Hippokrates vor mehr als 2000 Jahren
zurück.

Alternative Behandlungsverfahren finden in der
heutigen Zeit immer größeren Zuspruch, der nicht
zuletzt in der Angst der Patienten vor schweren
Nebenwirkungen der chemischsynthetischen
Medikamente begründet ist.

Als ausgebildete und vom Gesundheitsamt geprüfte
Heilpraktikerin ist es mir ein Anliegen, meine Patienten
nicht nur entsprechend ihrer Symptome zu behandeln,
sondern den Menschen als Einheit von Körper, Geist
und Seele zu betrachten.

Nach einer ausführlichen homöopathischen
Anamnese, der Zungen-, Augen- und Urin-
diagnostik wähle ich eine meiner Therapie-
methoden
für Sie aus.

Als neuestes Diagnostik- und Therapiever-
fahren habe ich mein Praxiskonzept durch
das hoch moderne Oberon-Gerät 4021
ergänzt.
Dieses System erlaubt einen kompletten 
Gesundheits-Check in unterschiedlichen 
Organsystemen oder des gesamten 
Organismus und erfasst Beeinträchtigungen, 
bevor diese spürbar sind.